Home / Gewächshaus Test / KGT Gewächshaus – Das sollten Sie wissen!

KGT Gewächshaus – Das sollten Sie wissen!

Wer ein KGT Gewächshaus kaufen will, muss einige Punkte und Faktoren beachten. Die allerwichtigste Frage ist die es vorher zu klären gilt welche Art von Gewächshaus es werden soll entweder ein Warmhaus oder ein temperiertes Gewächshaus oder aber auch ein Kalthaus. Je nachdem welche Art schwanken die Preise sehr. Für die Art des Gewächshauses ist entscheidend was damit gemacht werden soll? Dient es dazu Pflanzen und Blumen zu überwintern, dann ist ein beheiztes Warmhaus zu empfehlen. Oder soll es für den eigenen Gemüseanbau wie z.B. Tomaten sein? Dann reicht in der Regel ein Kalthaus durchaus aus. Auch ist die Größe ein entscheidender Kauffaktor grundsätzlich gilt, das Gewächshaus nicht zu klein zu kaufen.

Auch wenn die Größe am Anfang vielleicht noch genügt, so steigen mit den Gärtner Erfahrungen die Bedürfnisse und Wünsche und das erworbene Gewächshaus ist vielleicht doch zu klein. Auch sollte vor dem Kauf immer der Standort des potenziellen Gewächshauses ausgewählt werden und die Wunschgröße mit den örtlichen Gegebenheiten verglichen werden. Ein idealer Standort für ein Gewächshaus befindet sich immer in einer Ost-West Richtung.

1. KGT Gewächshaus Rhodo IV

KGT Gewächshaus Rhodo IVDas KGT Gewächshaus Modell Rhodo IV ist ein sogenanntes Kalthaus, das bedeutet das es nur durch die Sonne erwärmt wird. Eine Heizung befindet sich in diesem Gewächshaus nicht. Es ist ein relativ großes Gewächshaus und kann wunderbar im heimischen Garten aufgestellt werden. Dieses Gewächshaus eignet sich wunderbar um darin Gemüse anzupflanzen das vor zu viel Nässe geschützt werden muss wie z.B. Gemüsesorten wie Tomaten oder Gurken. Das gesamte Gewächshaus besteht aus Hohlkammerplatten dies ist ein wirklich sehr hochwertiges Plexiglas. Im Innern des Gewächshauses besteht somit eine optimale Wärme, die auch vorhanden ist, wenn die Sonne ein paar Tage nicht scheint, vorausgesetzt es wurde in einer Ost West Richtung aufgestellt. Das Gewächshaus Modell Rhodo hat die Abmessungen von 227/300/204 cm es ist also sehr gut möglich im inneren seine Arbeit im Stehen zu verrichteten.

Das komplette Gewächshaus wird zerlegt geliefert und muss dementsprechend selbst montiert werden. Dafür sollte unbedingt die Gebrauchsanweisung zur Hilfe genommen werden und eventuell eine zweite Person für den Aufbau. Man sollte mit einigen Stunden rechnen das Gewächshaus relativ groß ist, ist der Aufbau nicht innerhalb von einer Stunde erledigt, sondern kann je nach handwerklichem Geschick auch mal einen ganzen Vormittag dauern. Ein Fundament befindet sich nicht im Lieferumfang und muss separat bestellt werden und natürlich auch vor dem Aufbau des KGT Gewächshaus gelegt werden. Auch eine Regenrinne muss extra gekauft werden. Der Rahmen des Gewächshaus besteht aus hochwertigem Aluminium ist somit auch bei starken Windböen sehr stabil und bricht nicht. Innerhalb des Gewächshauses befindet sich ein Dachfenster, das mit einem Handaufsteller geöffnet werden kann. Im Inneren können sowohl Stangen als auch Draht problemlos befestigt werden. Viele Pflanzen benötigen eine Rankhilfe.

Details:

-Hohlkammerplatten Gewächshaus
-Kalthaus
-hochwertiger Aluminium Rahmen
-Dachfenster
-Abmessungen: 227/300/204 cm

Fazit:
Das Gewächshaus Modell Rhodo ist ein hochwertiges und großes Gewächshaus für den heimischen Garten. Der Anschaffungspreis ist sehr hoch, jedoch ist dieses Produkt dafür auch sehr hochwertig und äußert langlebig.

Direkt zum Sparangebot von KGT Gewächshaus Rhodo

 

2. KGT Gewächshaus Aluminium Frühbeet Premium

KGT Gewächshaus Aluminium Frühbeet PremiumWer nur einen kleinen Garten hat oder eventuell nur einen Balkon der muss nicht auf ein Gewächshaus verzichten. Das KGT Gewächshaus Aluminium Frühbeet Premium ist ein Gewächshaus im Miniatur Format ein sogenanntes Frühbeet. Es kann ideal an einem sonnigen Platz aufgestellt werden, um dort Gemüse und andere Pflanzen anzusehen. In diesem Gewächshaus wachsen die Pflanzen und Blumen viel schnell als im Freiland oder auf der Fensterbank im Topf. Der Deckel des Gewächshauses kann geschlossen werden und so bleibt das Saatgut und später die Jungpflanzen vor zu viel Nässe geschützt. Bei sehr gutem Wetter wird der Deckel geöffnet und eingerastet.Haben die Jungpflanzen eine gewisse Größe erreicht, so können sie in Freiland oder in einen Topf umgesetzt werden. Eine Rankhilfe bzw. Stangen oder Draht kann in diesem Frühbeet nicht montiert werden. Dieses Gewächshaus hat die Abmessungen von 100 x 70 x 50 cm die Fläche im Innern ist somit 0,7 m² groß. Das Frühbeet besteht aus Hohlkammerplatten die eine Stärke von 6mm haben. Diese Platten sind sehr hochwertig und zudem auch noch bruchsicher.

Die Wärme der Sonne wird im Inneren des Gewächshauses ideal verteilt. Dieses Frühbeet wird zerlegt geliefert und muss also selbst montiert werden. Im Lieferumfang befindet sich eine ausführliche Aufbauanleitung und alle Schrauben, die für den Zusammenbau notwendig sind. Benötigt wird den Aufbau zusätzlich noch ein gut ausgestatteter Werkzeugkoffer und etwas handwerkliches Geschick.

Der Aufbau kann mit ca. 2 Stunden veranschlagt werden. Das gesamte Frühbeet ist sehr leicht und kann somit auch mit im Inneren vorhanden Pflanzen ganz einfach versetzt werden. Dieses Frühbeet aus dem Hause KGT kann aber nicht nur zu Anzucht von Gemüse, Pflanzen und Blumen benutzt werden, auch Schildkröten wurden hier laut Kundenbewertungen auf Amazon.de bereits untergebracht. Sie haben reichlich Platz und finden im Gewächshaus eine ideale Atmosphäre.

Details:

-Hohlkammerplatten
-Aluminium Profilsystem
-Aufstellbarer Deckel
-Transportabel
-Abmessungen 100 x 70 x 50 cm

Fazit:

Mit dem KGT Gewächshaus Aluminium Frühbeet Premium muss auch der Balkonbesitzer nicht mehr aus Gärtnern verzichten. IM Gewächshaus gedeiht alles prächtig ob Gemüse oder Pflanzen. Die Verarbeitung ist sehr gut ebenso die Haltbarkeit. Lediglich der Preis ist als etwas sehr hoch einzustufen.

Direkt zum Sparangebot von KGT Gewächshaus Aluminium

 

3. KGT Hochbeet Aufsatz Woody

KGT Gewächshaus Hochbeet »Aufsatz Woody«Ein Hochbeet eignet sich für alle Gartenbesitzer, die zu größten Teilen Rasenflächen haben und keine Beete anlegen wollen. Doch auf das Anbauen nicht verzichten möchten? Dieser Hochbeet Aufsatz eignet sich besonders gut für den Gemüseanbau. Hierbei handelt es sich genau genommen um einen KGT Gewächshaus Aufsatz der auf das separat erhältliche Woody Hochbeet aufgesetzt wird.

Ein Hochbeet bietet den Vorteil das keine Tiere wie z.B. Schnecken das Saatgut oder die Jungpflanzen erreichen können und diesen somit Schaden zufügen könnten. Auch freilaufende Katzen sind ein Feind für jedes Freiland Beet. Im Hochbeet können Gemüsepflanzen verbleiben bis sie geerntet werden und müssen nicht umgesetzt werden. Doch bei einem Hochbeet finden die Gemüsepflanzen auch keinen Schutz vor zu viel Nässe genau wie im Freilandbeet. Hierbei kommt der Gewächshaus Aufsatz ins Spiel. Dieser ermöglichen den Gemüsepflanzen ein optimales Wachstum und hat genau die gleiche Funktion wie ein großes Gewächshaus. Es ist also ein kleiner Bruder. Der Aufsatz ist  Aluminium/ Polykarbonat gefertigt und speichert die Sonnenstrahlen sehr effektiv. Der Deckel kann einfach geöffnet werden und eingerastet. So scheint die Sonne direkt auf die Jungpflanzen. Der gesamte Gewächshaus Aufsatz hat die Abmessungen von 206/91/31 cm und wird zerlegt geliefert. Im Vergleich zu einem großen Gewächshaus geht der Aufbau rasant schnell.

Details:
-Aufsatz für Hochbeet Woody
-Aluminium/Polycarbonat
-2 Öffnungsklappen mit je 2 Handaufstellern
-Abmessungen 206/91/31 cm

Fazit:

Der KGT Hochbeet Aufsatz Woody ist eine ideale Ergänzung für das separat erhältliche Hochbeet. So können empfindliche Gemüsesorten angebaut werden. Die Montage ist sehr leicht und der Preis für diese Qualität sehr gut.

Direkt zum Sparangebot von KGT »Aufsatz Woody«