Home / Frostwächter / Frostwächter Gewächshaus – TOP 5 im Test

Frostwächter Gewächshaus – TOP 5 im Test

Frostwächter Gewächshaus – so wird das Überwintern ein Kinderspiel

Frostwächter Gewächshaus - TestsiegerEin Gewächshaus ist sehr praktisch. Es macht des Gärtners Leben leichter. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: eine längere Gartensaison, frühere Aussaat und für Ihre Kübelpflanzen bietet es optimale Überwinterungsbedingungen. Pflanzenliebhaber wissen diese Vorzüge zu schätzen. Frostempfindliche Pflanzen wie Olive , Oleander, Zitrus und Wollmispel finden in einem Gewächshaus das perfekte Winterquartier. Dennoch brauchen diese empfindlichen Pflanzen in den Wintermonaten ausreichend Schutz vor Kälte. Ein Gewächshaus sorgt zwar für Schutz, ist aber nicht das Allheilmittel. Damit sich Ihre Pflanzen rundum Wohlfühlen empfehlen wir, dass Sie sich einen Frostwächter kaufen.

1. Frostwächter Testsieger – Bio Green Elektrogebläseheizung Palma digital, silber/schwarz, 2000 Watt.

Bio Green Elektrogebläseheizung Palma digital, silber/schwarzDie elektrische Gewächshausheizung PALMA von BIO GREEN ist kompakt, leistungsstark und energiesparend. Sie ist auch besonders sicher im Einsatz. Das strapazierfähige Gehäuse besteht aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl. Mit ihren zeitlosen Design integriert sich diese Standheizung perfekt und harmonisch in jedes Ambiente. Die PALMA lässt sich auch problemlos einsetzen, wenn im Gewächshaus ein akuter Platzmangel besteht. Durch die geringe Größe, den rutschfesten Gummifüßen und ihrem absolut praktischen Griff, ist dieses kleine Gerät flexibel einsetzbar.

Details:

  • Standheizung
  • Abmessungen: 280 x 195 x 315 mm
  • Rostfreies Edelstahlgehäuse
  • Heizleistung 2000 W
  • Temperaturen von -50°C bis + 99°C regelbar
  • Temperatureinstellung auf Augenhöhe
  • Sehr sparsam
  • Auch ideal für Keller, Garagen, Werkstätten, Lager- oder Musikräume
  • Spritzwassergeschützt IPX4

Die exakte Temperaturregelung erreichen Sie durch den Frostwächter mit Thermostat in der Regel immer. Dafür sorgt das, im Lieferumfang enthaltene, Feuchtraumthermostat „THERMO 1“. Für die exakte Temperaturregelung ist es praktisch und einfach in der Handhabung. Dies macht den energiesparenden Einsatz gerade in den Herbst- und Wintermonate so ideal. Der Temperatur-Sensor ist stufenlos feststellbar. Es können Temperaturen von -50°C bis + 99°C eingestellt werden. Mit einer sehenswerten Leistung von 2000 Watt und einer Luftumwälzung von 400 m3/h, ist die PALMA als Heizung für Gewächshäuser perfekt.

Direkt zum Sparangebot von Bio Green Gewächshausheizung

 

Die optimalen Bedingungen in einem Gewächshaus

In den Sommermonaten lässt sich mit Hilfe eines Umluftbetriebes eine deutlich erkennbare Abkühlung der Gewächshaustemperatur umsetzen. Hierbei gibt es genau so zahlreiche Modelle, der unterschiedlichsten Herstellern wie bei den Frostwächter Gewächshaus. Das Prinzip eines solchen Gerätes ist es die von der Sonne erhitzte Gewächshaus-Luft durch den Umluftbetrieb ständig umzuwälzen um diese dadurch nach draußen zu bewegen. Das wiederum reguliert die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Gewächshaus und fördert einen wichtigen Faktor Ihrer Pflanzen, die Bestäubung. In den Wintermonaten sind es die kalten Wettereinflüsse die den Pflanzen sichtlich zusetzen. Um dies zu vermeiden ist es wichtig einen Frostwächter für das Gewächshaus einzusetzen.

2. Test Frostwächter Gewächshaus – Gewächshausheizung Gasheizung grün von „div“ ist ein Partner, auf den Sie sich – auch an kalten Tagen – verlassen können.

Frostwächter Gewächshaus - Gewächshausheizung Gasheizung Frostwächter - grünDie Gasheizung Frostwächter von dem Hersteller „div“ ist als Hänge- oder Standgerät sehr flexibel einsetzbar. So ist auch eine störungsfreie Installation in kleineren Häusern problemlos und einfach möglich. Das Thermostat ist regulierbar von 2°C bis 25°C. Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen und ist auch in Sachen Sicherheit eine vorbildliche Gewächshausheizung. Mit diesen Allrounder bekommen Sie gerade in der Winterzeit die perfekte Raumtemperatur damit Ihre zarten Pflanzen gut gedeihen können.

Details:

  • Als Stand- und Hängegerät einsetzbar
  • Gewächshausheizung Gas
  • Mit Gasschlauch (80 cm)
  • Inkl. Standfüße
  • Regelbares Thermostat (2°C bis 25°C)
  • Mit Piezozündung
  • Mit Zündsicherung
  • Gewicht: 5,00 kg
  • Nenndruck: 50 mbar
  • Verbrauch / h: 280 g
  • Tiefe: 38cm
  • Breite: 15cm
  • Höhe: 47cm
  • Leistung: 4 kW

Das Gerät ist für alle Gewächshaus-Besitzer geeignet. Viele Kunden sind begeistert, überzeugen Sie sich am besten selbst.

Direkt zum Sparangebot von Gewächshausheizung Gasheizung

 

Die Gewächshausheizung ist eine wichtige Wärmequelle, für den Ausflug in die Tropen.

Viele Gartenfreunde und -liebhaber sind überzeugt das ein Frostwächter im Gewächshaus unabhängig macht. Da haben sie auch Recht. Der Gartenfreund muss nicht ständig die Tage zählen, bis endlich der Frühling kommt, denn er besitzt ja ein Gewächshaus mit Frostschutz und somit ist er ein Ganzjahresgärtner. Viele Vorteile durch minimalen Aufwand. Die Anschaffung einer Gewächshausheizung ist eine durchaus lohnende Investition die kein Gärtner meiden sollte. Sie werden es sicherlich nicht bereuen, denn Hand auf ´s Herz wer möchte den nicht das ganze Jahr die Früchte seiner Arbeit ernten? Ohne den – für eine Gewächshaus so wichtigen – Frostwächter Gewächshaus mit eingebauten Thermostat, kommen in diesem Land selbst die Kalthäuser nicht mehr aus. Der Schlüssel zum gärtnerischen Erfolg heißt nicht umsonst Frostwächter Gewächshaus. Ein kleines Tomatenhäuschen kann schnell und unkompliziert mit Folien oder einer Heizmatte warm gehalten werden. Aber bei einem größeren Gewächshaus kommen Sie mit der artigen Maßnahmen nicht durch den – manchmal so langen und harten – Winter.

3. Test Frostwächter Thermostat – Bio Green Digital-Thermostat einfache Regelung

Frostwächter Gewächshaus - Bio Green Digital-ThermostatDer Bio Green Digital-Thermostat einer der besten, wenn es in Ihrem Gewächshaus um eine schnelle und einfache Temperaturregelung geht. Das Frostwächter Thermostat schafft Ihnen, mit seiner leichten Bedienung, die Freiräume die Sie benötigen. Der Gärtner soll sich schließlich nicht mit der Technik stundenlang auseinandersetzen, sondern seine Pflanzen bewirtschaften die Ihnen so am Herzen liegen. Einfacher geht es kaum. Schließen Sie das Heizgerät an den Thermo an und stellen Sie die gewünschte Temperatur ein,fertig! Die Fühlerlänge des Frostwächter Gewächshaus beträgt 2,5 Meter. Der Einstellbereich des Frostwächter Gewächshaus liegt zwischen beachtlichen -50°C und +99°C. Wenn Sie es wünschen kann sich das Thermostat, auch bei einer vorher festgelegten Temperatur, automatisch ein schalten und sorgt somit immer für die richtige Temperatur in Ihrem Gewächshaus. So werden Ihre Pflanzen ideal vor Frost geschützt.

Details:

  • Robustes und digitales Display
  • 2,5 m Temperaturfühler-Kabellänge
  • IPX4 für Feuchträume geeignet
  • Schaltgenauigkeit +/- 2°C
  • Inkl. Schuko-Steckdose
  • Thermostat für alle Heiz- oder Kühlgeräte bzw. Ventilatoren
  • Anschlusskabellänge: 1 m
  • 3000 W Leistung regelbar

Die unkomplizierte Lösung zur Temperaturregelung

Der Thermo1 Frostwächter Gewächshaus überzeugt durch einen sehr präzise arbeitenden Controller und das digitale Display ist sehr resident gegen äußere Einflüsse.

Direkt zum Sparangebot von Bio Green Digital-Thermostat

Kleine Gewächshäuser und das Tomatenhaus

Ein modernes Gewächshaus ist dank Doppelstegplatten gut isoliert. Aber auch diese Häuser bieten keinen ausreichenden Frostschutz. Entscheidend für die richtige Wahl eines geeigneten Frostwächter Gewächshaus ist die Größe Ihres Gewächshauses. Die Art der Nutzung und der gewählte Standort sind weitere Einflussfaktoren die eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung spielen. So lässt sich zum Beispiel ein kleines Gewächshaus, welches an dem Haus anlehnt, schnell mit einem Paraffin- oder Petroleum-Frostwächter Gewächshaus warm halten. Diese Heizungsarten zeichnet ein relativ geringer Verbrauch, mit hoher Effizienz und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus. Im Hinblick auf ein kleines Tomatenhäuschen, mit seiner UV-beständigen Folienverkleidung, benötigt das für das perfekte Raumklima allenfalls eine Heizmatte. Sollten Sie ein größeres Gewächshaus besitzen, so ist es ratsam sich für eine elektrische oder sogar ein gasbetriebenes Frostwächter Gewächshaus zu entscheiden.

 

4. Frostwächter Gewächshaus Test –  Parasene Superwarm 5 Doppelheizung

Frostwächter Test - Parasene Superwarm 5 DoppelheizungDer Gartenfreund ist immer auf der Suche nach der perfekten Lösung für sein Gewächshaus, um seine Pflanzen vor unliebsamer Kälte zu schützen. Die Parasene Superwarm 5 Doppelheizung ist die optimale Lösung für Gewächshäuser jeglicher Art. Der Tank ist aus rostfreien Aluminium Material gefertigt. Das Fassungsvermögen beträgt ganze viereinhalb Liter. Das kommt mit einer ganzen Tankfüllung bis zu sagenhaften 84 Stunden aus. Somit ist dieses Modell eines der beliebtesten Frostwächter Gewächshaus. Eine Vielzahl von zufriedenen Kunden unterstreichen die gute Qualität. Die Ausgangsleistung des Gerätes beträgt 600 Watt. Die Handhabung ist einfach und die Installation vor Ort ist schnell erledigt. Dieses Modell eignet sich auch ideal für Gewächshaus-Einsteiger.

Details:

  • Perfekt für ein Gewächshaus der Größe 2,4 m x 1,8 m
  • Rostfreier Tank aus Aluminium-Zink mit Fassungsvermögen von 4,5 l
  • Gewächshausheizung Petroleum
  • Heizung läuft mit einer Tankfüllung Petroleum 84 Stunden/3,5 Tage lang
  • 12 Monate Garantie
  • Ausgangsleistung ca. 600 Watt
  • Die beliebteste Gewächshausheizung

Wenn Sie einen guten Partner an Ihrer Seite haben möchte, der Ihre Pflanzen stets vor Kälte schützt, dann sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen und sich für diese Gewächshaus Heizung entscheiden.

Direkt zum Sparangebot von Parasene Superwarm 5

 

Kalthäuser brauchen Frostwächter

Auch Kalthäuser in denen Pflanzen wie zum Beispiel: Olivenbaum oder Oleander bei sehr niedrigen Temperaturen überwintern, benötigen zwingend einen Frostwächter Gewächshaus. Auf jeden Fall sollte das Gewächshaus mit einen solchen Frostwächter Gewächshaus verbunden sein, damit Ihre Pflanzen den Winter ohne Beeinträchtigungen überstehen. Ein Frostwächter Gewächshaus ist ratsam für alle die großen Wert auf unbeschadet Pflanzen legen. Nur eine gut gepflegte Pflanze zaubert Ihnen Freude in Ihr Leben. Jeder Gärtner der mit einen grünen Daumen ausgestattet ist, sollte sich unbedingt so einen Frostwächter für das Gewächshaus zulegen. Wie bereits beschrieben sind die Vorteile doch stark überwiegend. Ein ist einfach zu Installieren und Bedienen.

5. Gasheizung Test – Bio Green Gewächshausheizung Gas Mini

Frostwächter Gewächshaus- Bio Green Gasheizung Frostwächter MiniMit diesem kleinen Helfer breitet sich ein Gefühl von tropischer Luft in Ihrem Gewächshaus aus. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken in dem Sie durch eine reichliche Ernte belohnt werden. Ein kleiner Frostwächter Made in Germany, dies steht für Sicherheit und Qualität auf höchster Ebene. Dieser Typ Frostwächter Gewächshaus ist zwar kleiner als andere Modelle, aber doch in seiner Arbeitsweise sehr effizient. Dies ist schont nicht nur die Umwelt sondern auch Ihre Pflanzen. Das Gehäuse wurde aus robusten und widerstandsfähigem Edelstahl hergestellt.

Details:

  • Für Kleingewächshäuser bis 8m²
  • Made in Germany
  • Bis zu 35% verbrauchsgünstiger als Heizungen mit Petroleum
  • Gehäuse aus Edelstahl

Mit diesem Gas Frostwächter im Gewächshaus können Sie garantiert nichts verkehrt machen, denn viele Kunden sind bereits von dem Bio Green Gasheizung Frostwächter Mini 340 W überzeugt. Wann entscheiden Sie sich für den Kauf eines Frostwächters?

Direkt zum Sparangebot von Bio Green Gasheizung Frostwächter Mini